Eigenschaften des Deltoids

Ein Deltoid ist ein Viereck, bei dem zwei benachbarte Seiten gleich lang sind.

Seiten: Das Deltoid hat 2 mal 2 gleich lange Seiten, die jeweils nebeneinander liegen. Deltoid
Diagonalen: Die Diagonalen stehen im rechten Winkel aufeinander, e halbiert f.
Winkel: Die Winkel β und δ sind gleich groß. e halbiert α und γ.
Symmetrie: Das Deltoid besitzt eine Symmetrieachse, die Diagonale e.
Umfang: u = 2 \cdot (a + b)
Flächeninhalt: A = \frac{e \cdot f}{2}
Umkreis: Das Deltoid besitzt keinen Umkreis.
Inkreis: Jedes Deltoid besitzt einen Inkreis. Der Inkreismittelpunkt liegt auf der Diagonale e (der Symmetrieachse) und der Winkelsymmetrale von \beta. Der Inkreisradius ist der Normalabstand des Mittelpunkts zu einer Seite des Deltoids.